Steuererklärung

Aktuelles


 

TaxMe-Online mit BE-Login
Um die Steuererklärung weiterhin in TaxMe-Online auszufüllen, wird ein Zugang zu BE-Login benötigt.

Sind Sie bereits in BE-Login registriert?


Die Steuererklärung 2021 ist ab Montag, 17. Januar 2022 bereit zum Ausfüllen.

Hier finden Sie weitere Information und Anleitungen:


Allgemeines zur Steuererklärung

Alle natürlichen Personen, welche am 31.12. des jeweiligen Steuerjahres ihren Wohnsitz im Kanton Bern haben / hatten oder deren Steuerpflicht während des Steuerjahres endete, haben eine Steuererklärung auszufüllen und einzureichen.

Die Steuererklärung ohne BE-Login ist beim Steuerbüro Lengnau BE einzureichen.


Wegfall von TaxMe-Offline
Der Dienst von TaxMe-Offline wurde per Ende 2020 eingestellt. Alle erfassten Daten können importiert und in TaxMe-Online mit BE-Login übernommen werden.


Nachträglich ordentliche Veranlagung (NOV)

Personen, welche bislang quellenbesteuert wurden, den steuerrechtlichen Wohnsitz im Kanton Bern besitzen und vorübergehend oder auf Dauer nachträglich ordentlich veranlagt, können die Steuererklärung entweder mit TaxMe-Online mit BE-Login oder auf Papier ausfüllen.


Wichtiger Hinweis

Wer die Steuererklärung trotz Mahnung nicht einreicht, wird gebüsst und die Veranlagung erfolgt nach Ermessen der Steuerbehörde.

Wer in seiner Steuererklärung falsche Angaben macht oder wesentliche Tatsachen verschweigt, kann gebüsst bzw. verwaltungsstrafrechtlich verfolgt werden. In gravierenden Fällen ist auch ein ordentliches Strafverfahren möglich.


Steuern-Easy ist eine Website, welche sich zum Ziel gesetzt hat, Jugendlichen das Thema Steuern näher zu bringen. Unter mehr zum Thema finden Sie den Link.