Gemeindeversammlung vom 02.12.2021 / Beschlüsse

An der Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Lengnau BE wurden durch 48 Stimmberechtigte folgende Beschlüsse gefasst:

1.

Verwaltungsrechnung / Budget 2022 / Genehmigung

Beschluss (44 zu 1 Stimmen)

Das Budget 2022 ist wie folgt genehmigt: 

a) Genehmigung Steueranlage der Gemeindesteuer von unverändert 1,54 Einheiten des kantonalen Satzes

b) Genehmigung Liegenschaftssteuer von unverändert 1,1 ‰ des amtlichen Wertes 

c) Genehmigung Budget 2022 bestehend aus:




Aufwand

Ertrag


Gesamthaushalt 
Aufwand-/Ertragsüberschuss 


Fr.
Fr.

35'711'905.00

34'899'640.00
812'265.00


Allgemeiner Haushalt 
Aufwand-/Ertragsüberschuss 


Fr.
Fr.

26'201'255.00

24'161'540.00
2'039'715.00


SF Wasser 

Aufwand-/Ertragsüberschuss


Fr.
Fr.

1'008'900.00

460'100.00

1'469'000.00


SF Abwasser 
Aufwand-/Ertragsüberschuss


Fr.
Fr.

1'469'700.00
289'500.00

1'759'200.00

 

SF Abfall
Aufwand-/Ertragsüberschuss


Fr.
Fr.

759'000.00
22'200.00

781'200.00

 

SF Elektrizität 
Aufwand-/Ertragsüberschuss


Fr.
Fr.

5'879'150.00
455'650.00

6'333'000.00

2.

Strassen- und Wegreglement / Anhang / Revision / Genehmigung

Beschluss (41 zu 0 Stimmen)

Die Grundeigentümerbeitragssätze im Anhang des Strassen- und Wegreglements der Einwohnergemeinde Lengnau, zu Lasten der Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer, werden um 20% reduziert. 

Die Grundeigentümerbeitragssätze bei den Privatstrassen und Flurwegen bleiben unverändert bei 100%.

Die Änderung tritt auf den 1. Januar 2022 in Kraft.

3.

Informationen

4.

Verschiedenes