Alte ehrwürdige Platanen beim Campus Dorf wurden über das Wochenende vom 06./07.02.2021 beschädigt

Die Platanen beim Campus Dorf wurden Opfer von Vandalen. Wohl fast 100 Jahre wurden sie gepflegt und konnten sich gegen Wind und Wetter behaupten. Ein Wochenende genügte, um sie arg zu beschädigen.

Ein trauriges Bild zeigte sich den Verantwortlichen des Hausdienstes der Einwohnergemeinde Lengnau am Montagmorgen, den 08.02.2021. Die wertvollen und für das Ortsbild prägenden und wichtigen Platanen beim Campus Dorf wurden arg beschädigt. Generationen von Kindern gingen bisher im Campus Dorf zur Schule und genossen im Sommer den Schatten unter den Bäumen. Einige Individuen machten sich über das Wochenende an den Platanen zu schaffen und beschädigten diese schwer. Es ist nicht das erste Mal, dass beim Schulhaus Dorf Vandalen am Werk waren. 

Der Schaden an den Bäumen ist jedoch kaum wieder gut zu machen. Die abgebrochenen Äste können nicht wieder einfach an die Bäume geklebt werden und lassen den Betrachter ratlos zurück. Man fragt sich schon, was in den Köpfen der Vandalen vor sich geht.

Die Einwohnergemeinde Lengnau erstattet Anzeige bei der Kantonspolizei Bern. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Finanzverwaltung Lengnau. Tel. 032 654 71 02

Beschädigte Pappeln nach Vandalenakt
Am Boden liegender Ast
Am Boden liegende Äste
Markante Beschädigungen
Hier muss leider die Motorsäge wirken