Gräberaufhebung auf dem Friedhof Lengnau BE / Grabräumung 2019/2020

Aufhebung der Gräber des Urnengrabfeldes VIII sowie Aufhebung von Familiengräbern

Urnengräber

Gemäss Art. 17 des Reglements über das Bestattungs- und Friedhofwesen der Einwohnergemeinde Lengnau BE beträgt die Ruhezeit für Urnen- und Erdbestattungsgräber auf dem Friedhof Lengnau BE mindestens 25 Jahre. Die Gräber werden nach Ablauf dieser Frist aufgehoben. Die Kommission für Gemeindepolizei und öffentliche Sicherheit Lengnau BE wird deshalb im Januar 2020 folgende Gräber aufheben lassen: 

  • Urnengrabfeld VIII  /  Gräber Nr. 431 - 541

Die entsprechenden Gräber sind während den Jahren Juli 1987 (Zeitpunkt der ersten Bestattung) bis August 1993 errichtet worden. Sie sind seit April 2019 mit einem entsprechenden Hinweisschild gekennzeichnet. Die detaillierte Liste mit den Namen der beigesetzten Personen auf den aufzuhebenden Urnengräber können Sie unter "Mehr zum Thema" abrufen.

Für die Räumung der Gräber (Entfernung der Grabmäler und des Grabschmucks) durch die Angehörigen wird eine Frist bis 15.01.2020 gewährt. Nach Ablauf dieser Frist wird über nicht geräumte Gräber verfügt.

Familiengräber

Gemäss Art. 17 des Reglements über das Bestattungs- und Friedhofwesen der Einwohnergemeinde Lengnau BE beträgt die Ruhezeit für Familiengräber auf dem Friedhof Lengnau BE mindestens 60 Jahre. Die Gräber werden nach Ablauf dieser Frist aufgehoben. Die Kommission für Gemeindepolizei und öffentliche Sicherheit Lengnau BE wird deshalb im Januar 2020 folgende Gräber aufheben lassen: 

  • Familiengrab Nr. 13  Mägli-Haudenschild Leonie
  • Familiengrab Nr. 17  Häni-Moser Marie
  • Familiengrab Nr. 23  Gilomen-Kläy Walter
  • Familiengrab Nr. 25  Gilomen-Schlup Robert

Die entsprechenden Gräber sind im Jahr 1959 (Zeitpunkt der ersten Bestattung) errichtet worden. Sie sind seit Oktober 2019 mit einem entsprechenden Hinweisschild gekennzeichnet. Die detaillierte Liste mit den Namen der beigesetzten Personen auf den aufzuhebenden Familiengräber können Sie unter "Mehr zum Thema" abrufen.  

Für die Räumung der Gräber (Entfernung der Grabmäler und des Grabschmucks) durch die Angehörigen wird eine Frist bis 15.01.2020 gewährt. Nach Ablauf dieser Frist wird über nicht geräumten Gräber verfügt.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis.