Veröffentlichung Verkehrsmassnahme (Schulweg)

Verbot für Motorwagen und Motorräder auf dem mittleren Abschnitt des Schulweges

Der Gemeinderat Lengnau verfügt gemäss Beschluss der Kommission für Gemeindepolizei und öffentliche Sicherheit, mit Zustimmung des Tiefbauamts des Kantons Bern, folgende Verkehrsmassnahme:

Verbot für Motorwagen und Motorräder (2.13)

  • Schulweg mittlerer Abschnitt
    Zwischen Hauseingang Liegenschaft Schulweg 6 und der nördlichen Parzellengrenze der Zufahrt zur Liegenschaft Schulweg 8

Zudem sind ein Absperrpfosten sowie die Signale "Sackgasse mit Ausnahmen" (4.09.1) nördlich und südlich des Schulweges geplant. Diese benötigen keine Bewilligung des Tiefbauamts des Kantons Bern. 

Begründung: Der Schulweg wird trotz dem Fahrverbot mit "Zubringerdienst gestattet" immer wieder befahren. Es werden Töffrennen veranstaltet und Autos fahren mit überhöhter Geschwindigkeit durch. Es hat immer wieder Kinder, die auf dem roten Platz des Schulhauses Dorf Fussball spielen. Zudem holen Eltern ihre Kinder mit dem Auto vor der Turnhalle ab, unter Missachtung des Fahrverbots. 

Weitere Informationen (Rechtsmittelfrist) können der Publikation entnommen werden.