Grossrats- und Regierungsratswahlen vom 25.03.2018 - Resultate

Die Grossratswahlen werden im Kanton Bern nach dem Proporzsystem und die Regierungsratswahlen nach dem Majorzsystem durchgeführt.

Grossratswahlen

Für die 160 Sitze im Grossen Rat kandidieren insgesamt 2'111 Personen, 730 Frauen und 1'381 Männer auf 146 Listen. Dies sind 19 Listen mehr als bei den Wahlen vor 4 Jahren.

Gestiegen ist die Zahl der Kandidierenden: Es kandidieren 2'111 Personen. Dies sind 13,2 Kandidierende pro Sitz. Vor 4 Jahren waren es 1‘905 Kandidierende (11,9 pro Sitz). Mit 730 Bewerberinnen liegt der Frauenanteil bei 34,6 Prozent (2014: 33,3 Prozent). Von den bisherigen Grossrätinnen und Grossräten kandidieren 137 wieder. Dies entspricht 85,6 Prozent (2014: 87,5 Prozent).

Regierungsratswahlen

4 Frauen und 12 Männer bewerben sich um einen der 7 Sitze im Regierungsrat.

Die Mitglieder der Kantonsregierung werden von den stimmberechtigten Bernerinnen und Bernern bestimmt. Für die Regierungsratswahlen ist der Kanton ein einziger Wahlkreis.

Die Resultate der Einwohnergemeinde Lengnau BE der Grossrats- und Regierungsratswahlen finden Sie unter "Mehr zum Thema".